CO2rnwestheim: ein Umwelt- und Klimaspiel für Grundschulkinder und Brettspielfreund/-innen

Die AG Umwelt und Klima hat zusammen mit Kindern der Silcherschule ein Brettspiel zu Umweltthemen entwickelt. Zuerst war der Wunsch, kindgerecht über Umwelt- und Klimathemen zu informieren und die Kinder dabei für ein klimagerechtes Verhalten zu sensibilisieren. Nach und nach entwickelte sich die Idee, bei einer wöchentlichen Kunst-AG die Kreativität der Kinder einzubinden.

AG-Mitglieder/-innen Reiner Folke, Anna Steingasser und Anna Rosenberger haben sich mit Michael Bischof von der KunstKiste Kornwestheim zusammengetan und das Projekt realisiert. Dienstags besuchen die Zweitklässler/-innen Aulona, Elisa Hira, Emilia, Emilia, Emily, Mine und Mirko die Kunst-AG und besprechen zuerst ein klimarelevantes Thema: sei es Windkraft, Lebensmittel aus der Region, Begrünung der Stadt oder die Benutzung der ÖPNV statt des Autos. Daraufhin hat jedes Kind ein Bild gemalt.

Ihre Bilder wurden mittels Photoshop-Software in das Brettspiel integriert und das Spiel für die Kinder vervielfältigt. Beim Spiel würfeln und bewegen sich die Spielende über eine Karte der Stadt Kornwestheim. An den einzelnen Stationen (= Bilder) gibt es je nach Augenzahl eine Belohnung oder eine Strafe. Wird an einer Station CO2 eingespart, erhält der/die Spielende einen CO2 Bonus. Wer am Ende des Spiels am meisten CO2 eingespart hat, hat gewonnen!

Die Zukunftswerkstatt möchte das Spiel in größerer Auflage für die Grundschulen, Kindertagesstätten und interessierte Bürger/-innen verfügbar machen. Daher ist nun eine versandfertige Version entwickelt worden. Die Kosten für das Spiel werden von der Zukunftswerkstatt übernommen. Interessierte dürfen sich gerne bei uns melden: catherine.schulz@kornwestheim.de oder 07154 202 8424

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen