Kornwestheim im Wandel

Das Projekt zieht Zwischenbilanz

Am 09.11.2022 hat die Stadt Kornwestheim alle Teilnehmer/-innen der AGs, aber auch neue Interessenten/ -innen in den Veranstaltungsraum des Kultur- und Kongresszentrum Das K eingeladen. Ziel der zweistündigen Abendveranstaltung war es eine Zwischenbilanz des Projekts zu ziehen und den AGs Umwelt und Klima, Integration und Teilhabe, Generationenübergreifendes Miteinander sowie Arbeit, Gesundheit und Wohnen, eine Plattform zu geben, um sich über die Projektideen auszutauschen. Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Ursula Keck und eine Einführung durch unseren Moderator Martin Müller, gab es Zeit für einen Gallery-Walk welcher den Gruppen Zeit gab sich an ausgearbeiteten Stellwänden mit konkreten Vorstellungen zu repräsentieren. In spannenden Diskussionen konnten die bestehenden Projekte vertieft und neue Ideen entwickelt werden. Im Anschluss an die Gespräche konnten die entstandenen Projektideen in einem konkreteren Maßnahmenkatalog gesammelt werden, welcher im nächsten Schritt dem Gemeinderat, der auch zum Teil anwesend war, vorgestellt wird. Beispielweise konnte die Idee eines Pop-Up Bürgerhauses weiterentwickelt werden. Die neue Idee eines inklusiven Spielplatzes konnte mit der Idee des Sportparks aus der AG verknüpft werden. Beendet wurde die Veranstaltung in geselliger Runde mit belegten Brötchen und Getränken.

Im Namen der Verantwortlichen des Projekts „Kornwestheim im Wandel“ möchten wir uns bei allen Teilnehmer*innen für die aktive Mitarbeit und die gelungenen Gespräche bedanken! Wir freuen uns Sie auch weiterhin über den Projektverlauf zu informieren.

Das Projekt zieht Zwischenbilanz

Am 09.11.2022 hat die Stadt Kornwestheim alle Teilnehmer/-innen der AGs, aber auch neue Interessenten/ -innen in den Veranstaltungsraum des Kultur- und Kongresszentrum Das K eingeladen. Ziel

Mehr lesen »